Eine Gemeinschaft von  

mehr als 180 Vereinen 

Eine Gemeinschaft 

von mehr als 

180 Sportvereinen 

Digital
Live
Session_

praxisnahe Veranstaltungsformate

Zuhause oder an der Arbeit lernen – ohne lange Anfahrt oder teure Übernachtung? Webinare des Freiburger Kreises machen es möglich und erweitern schon seit letztem Jahr das NWFK-Seminarangebot.

Um an den Digital Live Sessions teilnehmen zu können, genügt ein PC mit Internetzugang und entsprechende Lautsprecher. Die Dauer beträgt circa 30-60 Minuten.  Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden einen Weblink mit allen notwendigen Informationen.

NÄCHSTE DIGITAL LIVE SESSION AM DONNERSTAG, 09.12.2021

Werte sind in aller Munde. Sie sind ein zentrales Element der Vereinskultur und schaffen Orientierung für Mitglieder, Interessierte, Freiwillige, Ehrenamtliche, Übungsleitende. In einem immer stärker werdenden Arbeitnehmermarkt auch für Bewerber*innen und Mitarbeiter*innen. Werte in einem Verein einzuführen, ist aber auch ein sensibles Thema. Schnell kann es “verbrannt” werden. 2019 machte sich der TSC Eintracht Dortmund auf den Weg und erarbeitete  im ständigen Austausch mit Haupt- und Ehrenamtlichen die Vereinswerte. 

 

Im Frühjahr 2020 veröffentlichte der Verein mit einer Kommunikationskampagne die ermittelten Werte und machte sie für alle Anspruchsgruppen erlebbarer, nahbarer und noch sympathischer. So konnte in der Hochphase der Pandemie das WIR-Gefühl noch einmal gestärkt werden. In der nächsten Digital Live Session werden Andreas Kranich und Jan Weckelmann (beide TSC Eintracht Dortmund) über eigene Erfahrungen berichten. Insbesondere werden sie darauf eingehen, welche Herausforderungen bei der Einführung und bei der Kommunikation von Werten beachtet werden sollten.

 

Inhalte: 

• Warum sind Werte wichtig für Vereine?

• Welche Zielgruppen sollte man bei der Ermittlung der Werte mit einbeziehen?

• Wie können Werte in die Vereinskommunikation integriert werden?

• Wie werden die Vereinswerte von Mitgliedern und Mitarbeitern wahrgenommen und gelebt?

• Welche Fehler wurden bei der Einführung und Kommunikation gemacht?

 

Termin:

Donnerstag, 09.12.2021, von 11 bis 12 Uhr