Konzept / Idee

Freiburger Kreis - Nachwuchsführungskräfte-Programm

1. Ziele des Nachwuchsführungskräfte-Programms

  • Unterstützung der FK-Vereine bei der systematischen Nachwuchsführungskräfteförderung in den Bereichen Vereinsmanagement und Vereinsorganisation
  • Durchführung von Seminaren und Workshops (Vorbereitung auf Organisations- und Führungsaufgaben im Verein)
  • Vermittlung von fachlichen-, methodischen-, sozialen- und personalen Kompetenzen
  • Strategische Vereinsentwicklung durch Aufbau und Stärkung eines Netzwerks innerhalb der Nachwuchsführungskräfte des Freiburger Kreises

2. Die Zielgruppe

  • Haupt- und nebenberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie freiwillig Engagierte bis einschließlich 26 Jahre der FK-Vereine
  • Voraussetzungen der Teilnehmer:
    • erste Führungserfahrung oder mittelfristiges Anstreben von Führungsaufgaben
    • Empfehlung des Vorstands des FK Vereins
    • besonderer Einsatz, charakterliche Eignung oder auch besonderer Erfolg bei ihren Tätigkeiten im Sportverein
    • aktive Gestaltung der Vereinsentwicklung

3. Umsetzung und Inhalte

  • Kombination von FK- und NWFK-Seminaren: Termin und Ort, wenn möglich auch inhaltliche Überschneidungen(zentrale Seminare parallel zu den FK-Hauptseminaren und dezentrale Seminare in den unterschiedlichen Bundesländern)
  • Verstärkte Einbindung von FK-Mitarbeitern als Dozenten für die NWFK-Seminaren
  • Workshops und Seminare, die auf die Bedürfnisse von Nachwuchsführungskräften in Sportvereinen, speziell in Freiburger Kreis-Vereinen, ausgerichtet sind.
  • Ziel ist die Weiterentwicklung der Handlungskompetenzen der Nachwuchsführungskräfte.
  • Förderung des Austauschs und der gegenseitigen Unterstützung durch Vernetzung der Nachwuchsführungskräfte auf unterschiedlichen Ebenen (Soziale Medien, Aufbau einer ehrenamtlichen, eigenständigen Organisationsstruktur der Nachwuchsführungskräfte, z.B. durch einen Sprecher der Nachwuchsführungskräfte)
  • Hilfestellung für eine effektive und zielführende Zusammenarbeit zwischen Nachwuchsführungskraft und Führungskraft im Verein

Beispiele für Seminarthemen:

  1. Personale und Soziale Kompetenz:
    • Grundlagen erfolgreicher Kommunikation (Selbst- und Fremdbild)
    • Grundsätze wirksamer Führung
    • Selbstmanagement
    • Konfliktmanagement
  2. Fachliche Kompetenz:
    • Steuern, Recht, Rechnungswesen, Controlling
    • Marketing
    • Vereinsentwicklung, Qualitätsmanagement
    • Projektmanagement
  3. Methodische Kompetenz:
    • Präsentation- und Rhetoriktraining
    • Moderationstraining
    • Zeitmanagement