Arbeitskreis „Sportpolitik“ - Ziele und Aufgaben

Aufgabe

Aufgabe des Arbeitskreises ist es, das zu den Programmen der Frühjahrs- und Herbstseminare des Freiburger Kreises gehörende Modul „Sportpolitisches Forum“ zu gestalten. Der Arbeitskreis benennt die jeweils zu behandelnden Themen und gewinnt die für deren Erörterung relevanten Personen.

Ziel

Ziel der Arbeit des Arbeitskreises ist, die Vereinsvertreter über Sachverhalte zu informieren, Hintergründe und Bedingungen von politischen Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen zu diskutieren, für Zusammenhänge zu sensibilisieren und Standpunkte zu formulieren. Neben der Forumsveranstaltung erfolgt dies auch dadurch, dass sportpolitische Memoranden, Empfehlungen und Forderungen verfasst werden. 

Zusammensetzung

Silvia Glander (Präsidentin TV Ratingen)

Prof. Dr. h.c. Georg Anders (Beirat Freiburger Kreis)

Alexander Pfeiffer (Beirat Freiburger Kreis)

Klaus-Dieter Remberg (Präsident TV Jahn Rheine)

Michael Scharf (Vorsitzender SSB Bonn)