FK-INNOVATIONSPREIS 2021

Bewerbung
SVDJK Taufkichen

Verein

SV-DJK Taufkirchen
Köglweg 99
82024 Taufkirchen
Bayern
www.svdjktaufkirchen.de

Anzahl Mitglieder zum 01.01.2021
2.737

Ansprechpersonen

Projektleitung
Leitung Schulkooperationen & Sportangebot
Anja Brinkmann

Vertretungsberechtige Person
(Mitglied BGB-Vorstand)
1. Vorstand
Michael Schaub

Bewerbungsvideo_

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bewerbung_

Unser Sportverein SV-DJK hat folgende Sofortmaßnahmen mit Beginn der Pandemie umgesetzt: 

1) Sport digital: Online-Sport ab Tag eins des ersten Lockdowns 

Über 50 Sportstunden wöchentlich mit bis zu 100 Teilnehmern pro Kurs sind klare Indikatoren dafür, dass unsere Gedankengänge: „Wie möchte ich als Mitglied gern Sport machen während der Pandemie“ zielführend waren. Von Rückentraining, GanzkörperTraining, Frauenfitness, über Taekwondo, Kleinkindtraining bis hin zu RoundDance oder Boxen. Das Programm gestaltet sich für Sportler und Übungsleiter gleichermaßen motivierend durch kurze Entscheidungswege und motivierende Kursideen.   

2) Angebote für Kinder und Jugendliche (7 Tage – 7 Ideen) 

Mit diesem Angebot sorgen wir für einen bunten Alltag der Jüngsten im Lockdown. Damit die Tage nicht allzu lang werden für die Kids, bieten wir sportliche und kreative Ideen für Jedermann. Ob Basteln, kleine tägliche Challenges oder tatsächliche Sportübungen für Kinder. Mit Sicherheit ist hier für jeden etwas dabei.   

3) Schulkooperationen & Lehrerenthusiasmus durch gezielte Anleitung und motivierende Briefings 

Auch in den ortsansässigen und benachbarten Schulen (Grundschulen, Mittelschulen, Realschulen) wird unser Bewegungsangebot für Kinder fleißig in den Tagesablauf der Kinder und Jugendlichen im schulischen Alltag eingebaut. Die Lehrer haben eigens für diesen Zweck gedrehte Videos mit klaren Übungsausführungen erhalten, die sie im Wechselunterricht entweder „live“ ins Klassenzimmer bringen, den Kindern als Anregung mit nach Hause geben oder im Padlet für die Kinder als bewegte Pause einpflegen. Die Kommunikation und der Austausch mit der Lehrerschaft sind offen und konstruktiv, auch Anregungen bei Lehrerkonferenzen durch unseren Sportverein erfreuen sich höchster Beliebtheit.   

4) Anrufe unserer Mitglieder zur Mitgliederbindung – gemeinsam gegen Einsamkeit 

Lockdown – was nun? Plötzlich fielen viele Stunden für Mitglieder weg. Um diesen „freien Fall“ zu verhindern, soziale Isolation so gering wie möglich zu halten und um auch die Übungsleiter und Trainer weiter zu beschäftigen, haben wir unsere 2.737 Mitglieder seit Anbeginn des Lockdown angerufen, ihnen technischen Support angeboten, ihnen mit Rat und Tat zur Seite gestanden, ihnen Hilfe angeboten – die gern angenommen wurde (Impf-Paten, Einkaufsdienste, etc.), wir haben die eigene Sport-DVD angeboten, auf unsere Online Angebote aufmerksam gemacht und waren einfach nur da. Ein Einsatz, der sich gelohnt hat! Gemeinsam gegen Einsamkeit.